Tessa, 29, Lehrte: Lieber Kuscheldates als schneller ONS

hübsche lockige Frau

Ich kann mir schon gut vorstellen was jetzt wieder in den Köpfen vieler männlicher Leser vor sich geht. Die denken, dass da jetzt wieder mal so ein langweiliges Kuschelgirl prüde rumnervt. Und das auf so einer Sexkontaktbörse. Aber beruhigt euch: Ich will ja auch Sex, möchte aber etwas die Schnellficker unter euch abschrecken. Die lesen meistens auch gar nicht bis zu dieser Stelle, sondern sehen sich nur die Fotos an. Da du es bis hierhin geschafft hast ist das schon mal ein gutes Zeichen und für dich habe ich auch ein etwas freizügigeres Busenbild unten eingestellt. Das sehen die anderen sowieso nicht, weil dich mich dann schon weggeklickt haben.

Also um es zu präzisieren: Ich möchte mich durchaus zum Sex verabreden. Aber bitteschön langsamer und liebevoller Sex, bei dem vorher und nachher auch gekuschelt und geknutscht wird. Also ich suche explizit keine schnelle, anonymen Sexverabredungen, sondern ein ausgedehntes Kuscheldate ohne grobe Sexpraktiken, ohne blöden Dirty Talk, aber dafür mit einfühlsamen Slowsex und einem langen Vorspiel. Gibt es so etwas auf solchen Kontaktportalen überhaupt? Ich lasse mich, hoffentlich angenehm überraschen.

Klar benötige ich auch eine gewisse Anlaufzeit beim Onlinekennenlerne und möchte bevor wir uns persönlich sehen vorher deine Stimme am Telefon hören. Erst dann fällt die Entscheidung zu einem Treffen, vorzugsweise bei mir zu Hause. Da fühle ich mich wohl und kann auch eine schöne stimmungsvolle Atmosphäre für uns beide erzeugen. Kerzenschein und angenehme Düfte verwandeln mein Schlafzimmer für uns beide in einer erotische Wohlfühloase.

Wir können mit einer gegenseitigen Ganzkörpermassage beginnen uns einander anzunähern. Ich habe tolle Massageöle und dann geben wir uns immer mehr unserer Leidenschaft hin. Aber immer zart statt hart.

„Tessa, 29, Lehrte: Lieber Kuscheldates als schneller ONS“ weiterlesen